Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zutaten (4 Personen)
Salat:
50 g Tomatenfilets, getrocknet, in Olivenöl
50 g Salami
1/2 Bund Basilikum
1/2 Bund Estragon
50 g Rucola
250 g Mozzarella
500 g Penne Rigate
100 ml Olivenöl, bestes
250 g Cherrystrauchtomaten
Meersalz, grob

Dressing:
1 Ei
1 Zehe Knoblauch
1 EL Senf
100 ml Rapsöl
1 Strauchtomate
Essig zum Abschmecken
Pfeffer aus der Mühle
Salz

Anrichten:
25 g Oliven, grün
Aceto Balsamico, alt
Salz
Pfeffer

Zubereitung
Salat:
Die getrockneten Tomatenfilets in Streifen schneiden. Die Salami in Stücke zupfen. Basilikum,
Estragon und Rucola waschen und zupfen. Den Mozzarella in Würfel schneiden. Die Penne in
kochendem Salzwasser „al dente“ garen und in kaltem Wasser abschrecken. Das Olivenöl auf circa 160 Grad
erhitzen, darin die Strauchtomaten kurz frittieren und die Haut abziehen.

Dressing:
Das Ei in einer Schüssel aufschlagen, die geschälte Knoblauchzehe fein Würfeln und mit dem Senf
dazugeben. Alles miteinander verrühren und langsam mit dem Öl zur Mayonnaise aufschlagen. Mit Salz,
Pfeffer, Tomatenessig und dem Saft der Strauchtomate abschmecken.

Anrichten:
Alle Salat-Zutaten mit den Oliven in eine Schüssel geben und mit dem Dressing marinieren. Mit Salz,
Pfeffer und Aceto Balsamico abschmecken.

Idee: Cornelia Poletto
Quelle: ZDF, Lanz kocht 2012