Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zutaten
ca. 1.5 kg Orangenfrucht (aus 3 kg Orange)
1.5 Pck. Gelfix super (3:1)
500g Zucker
1 Zitrone oder 1 TL Zitronensäure

Zubereitung
Die Schale von 2 Orangen mit einem Sparschäler hauchdünn abschälen und in feine Streifen schneiden (Julienne). In einen Topf mit reichlich Wasser geben und 1 mal kurz aufkochen lassen. Das Wasser abschütten, die Zesten trocken tupfen.
Die Orangen filetieren, in 4 Teile schneiden und die Rüstabfälle gut auspressen, alles zusammen sollte etwa 1,2 kg ergeben. Den Orangensaft und die Orangenfilet in einen grossen Kochtopf füllen. Zucker mit Gelfix vermischen und anschliessend alles gut vermengen. Unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen. 3 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd kochen und zum Schluss die Zeisten mit dem Zitronensaft oder Zitronensäure zugeben und kurz mitkochen. Die Gläser mit heissem Wasser ausspülen, die Gelierprobe machen und das Gelee, sobald kein Schaum mehr sichtbar ist, in die Gläser abfüllen.

Gläser verschliessen und ca. 2 Minuten auf den Kopf stellen und danach mit dem Deckel nach oben auskühlen lassen.