Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zutaten (4 Personen)
100 g Pistazienkerne (ohne Salz)
50 g Marzipan Rohmasse
80 g Zucker
250 ml Milch
200 ml Sahne / Rahm
2 Eier

Zubereitung
Pistazien gibt es ungesalzen zu kaufen, diese nun aus der Schale holen. Einen Topf mit Wasser aufsetzten und die Pistazien ins heisse Wasser geben nach 2-3 Minuten herausholen und kalt abschrecken. Jetzt geht die Haut ganz leicht vom Kern ab.
Die Pistazien nun in ein hohes Gefäss geben und zusammen mit der Milch fein pürieren. Dann die Pistazienmilch in einem Topf langsam erhitzen und einmal aufkochen lassen.
Wenn die Pistazienmilch abgekühlt ist, Marzipan in kleine Stücke schneiden, zur Milch geben und einmal durch pürieren. Nun kommen noch alle anderen Zutaten dazu, die dann noch mal mit püriert werden, schon ist die Pistazieneismasse fertig und kann zu einem köstlichen Pistazieneis in der Eismaschine verarbeitet werden.

Quelle: eisrezepte.net