Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zutaten:
Blitzteig:
350 g Mehl
1 Prise Salz
180 g Zucker
1 unbehandelte Zitrone,
nur abgeriebene Schale
150 g Butter, in Stücken
1 ½ dl Milch
3 Eier, verklopft
Belag:
300 g Zucker
5 EL Wasser
300 g Baumnüsse, grob gehackt
2 dl Rahm
3 EL flüssiger Honig
2 EL Mehl

Zubereitung:
Mehl, Salz, Zucker und Zitronenschale in einer Schüssel mischen. Butter in einer kleinen Pfanne bei kleiner Hitze schmelzen. Pfanne von der Platte ziehen, Milch beigeben, Eier darunter rühren. Die ganze Flüssigkeit auf einmal zum Mehl giessen, mit der Kelle zu einem glatten Teig zusammenfügen. Teig in ein mit Back- papier belegtes Blech geben, 7 mm dick ausstreichen, ca. 15 Min. kühl stellen.
Zucker und Wasser in einer weiten Chromstahlpfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin- und Herbewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Pfanne von der Platte ziehen, Nüsse darunter mischen, Rahm dazugiessen, bei kleiner Hitze ca. 5 Min. köcheln. Honig und Mehl darunter mischen, leicht abkühlen. Belag auf dem Teig verteilen, glatt streichen.
Backen: ca. 23 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Blech herausnehmen, leicht abkühlen. Gebäck in ca. 3 x4cm grosse Rhomben schneiden, auf einem Gitter auskühlen.
Schokolade in einer kleinen Pfanne schmelzen und die ausgekühlten Spitzen der Rhomben in die Glasur tauchen und trocknen lassen.