Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zutaten (4 Personen)
300 g Nudeln, ca. 10 mm breit
2 Peperoncini
6 Frühlingszwiebeln
60 g gesalzene Erdnüsse
4 Limetten
4 EL Öl
2 Eier
150 g Mungobohnensprossen
2 EL Rohzucker
8 EL Sojasauce
1 dl Gemüsebouillon

Zubereitung
Nudeln nach Packungsangaben kochen bis sie bissfest sind. Peperoncini längs halbieren, Kerne und Trennwände mit einem Löffel entfernen. Peperoncini in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln längs halbieren, in feine Streifen schneiden. Erdnüsse hacken. Die Hälfte der Limetten in Schnitze schneiden. Restliche auspressen.

Das Öls in einer grossen Bratpfanne oder in einem Wok erhitzen. Die Eier verquirlen, beifügen und unter gelegentlichem Rühren stocken lassen. Peperoncini, Frühlingszwiebeln und Mungobohnensprossen beigeben. Bei grosser Hitze kurz anbraten. Hitze reduzieren und Rohzucker, Sojasauce, Gemüsebouillon und Limettensaft dazu mischen. Nudeln und Erdnüsse darunterheben und mit Sojasauce abschmecken.