Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zutaten (2 Portionen)
500 g Rindsteak dünn geschnitten
3 TL Öl zum Anbraten
1/2 TL Ingwer, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 TL Hoisin Sauce
60 ml Sojasauce
60 ml Wasser
60 ml Reisweinessig
50 g brauner Zucker
1 EL Maisstärke mit 2 EL Wasser verrührt
2 grosse grüne Frühlingszwiebeln, in 2 cm langen Rauten geschnitten

Zubereitung
Das Rindfleisch in 3 mm dünne Streifen schneiden. Alle Zutaten für die Sosse vorbereiten und schneiden. Das Rindfleisch in mehreren kleineren Portionen in 2 TL Öl bei höchster Stufe für ca. 2 Minuten auf beiden Seiten anbraten. Das restliche Öl ausleeren und die Pfanne mit Küchenpapier ausreiben. Das Fleisch auf einem Teller ruhen lassen.
Die Pfanne erhitzen und 1 TL Öl dazugeben. Sobald das Öl heiss ist kommen Knoblauch, Ingwer, und alle Flüssigkeiten hinzu. Alles kurz durch rühren und den braunen Zucker hinzugeben und weiter rühren bis sich dieser aufgelöst hat. Dann ein wenig von der Maisstärke zum Abbinden hinzufügen und weiter kochen lassen. Diesen Schritt so lange wiederholen bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat. Nun kommt das Rindfleisch zum Aufwärmen und die Frühlingszwiebeln in die Pfanne. Das Gericht mit Reis servieren.