Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zutaten
1 mittelgrosser Rotkrautkopf
2 Zwiebeln
1 Stück Ingwer (ca. 1 ½ cm lang)
2 dl Rotwein
2 dl Saurer Most
1 Apfel (leicht säuerlich)
2 EL Essig
1 Msp. Kümmel gemahlen
Zucker, Salz

Zubereitung
Rotkraut rüsten und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und grob hacken. Etwas Öl in einem grossen Kochtopf glasig dünsten und das Rotkraut beigeben. Den Apfel schälen und mit einer Raffel fein raffeln. Das Ganze mit Wein und Most ablöschen. Den Ingwer fein raspeln und dazu geben. Ebenfalls den Kümmel beigeben und mit Salz abschmecken. Auf kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Wer kann, sollte das Kraut über Nacht stehen lassen. Nochmals erhitzen und weitere 15 Minuten köcheln lassen.

Abschmecken mit Salz, Essig und Zucker, je nach Geschmack und Vorliebe.

Tipp: Etwas Konfitüre (ca. 1-2 EL) anstatt Zucker wirkt Wunder beim Kraut.