Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zutaten (4 Personen)
4 grosse mehlig kochende Kartoffeln (zum Beispiel Desiree)
60 g Butter
350 ml Gemüsebrühe
4 Knoblauchzehen (geschält)
8 Zweige von frischem Thymian (oder 1 TL getrocknet)
Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Die beide enden der Kartoffeln grosszügig abschneiden (Fassform) und schälen. Danach in der Mitte halbieren. Die edlere Variante ist man schneidet beide Längsseiten parallel ab damit eine grosse Fläche entsteht und sticht dann mit einem Ringförmigen Ausstecher Zylinder heraus.
Die Kartoffeln im kalten Wasser einlegen und den Ofen auf 220 Grad vorheizen.
In einer hitzebeständigen Bratpfanne (Griff darf nicht schmelzen im Ofen) das Öl und den Butter erhitzen und Kartoffeln mit der Fläche nach unten braten bis sie goldbraun sind. Während dessen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Thymian und den Knoblauch hinzugeben. Ist eine Seite goldbraun beraten kehrt man die Kartoffeln und brät die andere Seit.
Jetzt mit der Flüssigkeit aufgiessen und zum Kochen bringen. Die Pfanne für 30 Minuten in die Mitte des Ofens geben. Ab und zu mit einem Messer die Garprobe machen.