Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zutaten (2 Personen)
500g Rehrücken
3 Schalotten fein geschnitten
1 Knoblauchzehe fein gehackt
1 EL Preiselbeeren (möglichst frische)
1 EL Ingwer fein gehackt
1 TL Wacholderbeeren zerrieben
1 EL Petersilie fein geschnitten
1 EL Cognac
1 EL Mehl
150 ml Rinderbouillon
150 ml kräftiger Rotwein
2 EL Creme fraîche
1 EL Butter
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Rehrücken auslösen, Fleisch in feine Scheiben schneiden. In etwas Butter bei starker Hitze von allen Seiten rundum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch der Pfanne entnehmen um es warm zu stellen (Alufolie).
In derselben Pfanne Schalotten in Butter goldbraun anrösten und Knoblauch zufügen. Mit Rinderbouillon, Rotwein und Cognac ablöschen.
Ingwer, Preiselbeeren und Wacholder hinzu geben, Flüssigkeit um gut die Hälfte einreduzieren lassen. Saft der aus dem Fleisch ausgetreten ist zur Sauce geben.
Mehl mit 2 EL Rotwein anrühren, um Sauce damit zu binden.
Fleisch der Sauce beifügen und darin erwärmen. Creme fraîche unterrühren, alles kurz aufkochen lassen. Abschmecken mit Petersilie, Salz und Pfeffer.