Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zutaten (ca. 13 Stück)
500 g Hackfleisch Schwein / Rind
800 g Hackfleisch Rind
1 Bund Petersilie
1 Zwiebel
1 Ei
1 EL Fleischgewürz gehäuft
1 EL Paprika geräuchert gehäuft
2 EL Paniermehl gehäuft
1 EL Majoran getrocknet
1 1/2 EL Salz gestrichen

Zubereitung
Die Zwiebel schälen und ein kleine Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel in wenig Öl in einer Bratpfanne glasig braten. Die glasig angebratenen Zwiebelwürfel in eine grosse Schüssel geben und den Bund gehackte Petersilie dazugeben. Jetzt die restlichen Zutaten dazugeben und von Hand oder der Maschine kneten bis die Masse sich zu binden beginnt. Jetzt können die Patties geformt werden. Ca. 120 Gramm Masse nehmen und zu einer Kugel formen. Von Vorteil ist es einen Pattiesformer zu benutzen (siehe Bild unten). Dieser muss nass gemacht werden und dann bekommt man gleich grosse und dünne Patties. Diese müssen ca. 1h im Kühlschrank ruhen, damit die Masse sich bindet. Danach einfach auf dem Grill oder der Pfanne durchgaren und als Burger geniessen.

Tipp: Patties einzeln in Klarsichtfolie wickeln und im Gefrierschrank gefrieren lassen. Sind so mehrere Monate haltbar und können einzeln entnommen werden.