Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

In der ayurvedischen Lehre geht es um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Kurkuma ist der Hauptbestandteil und ihm wird eine Anti oxidative und entzündungshemmende Wirkung nachgesagt, darüber hinaus regt er die Verdauung an.
Damit das Curcumin im Kurkuma seine volle Wirkung entfalten kann, wird dem Getränk schwarzer Pfeffer beigemischt damit kann der Körper das 200-fache von dem gesundheitsfördernden Wirkstoff aufnehmen.

Zutaten:

3 dl Milch oder vegane Produkte
1 TL Kurkuma
1 TL Honig
1/2 TL Zimt
1 cm Ingwer mit Rinde in dünne Scheiben schneiden
1 Prise Pfeffer
1 TL Rapsöl

Zubereitung:

Geben Sie die Milch in einen kleinen Topf und erhitzen diese bei niedriger Hitze nicht über ca. 60 Grad Celsius (darf nicht kochen).
Rühren Sie die Gewürze, den Ingwer und das Öl unter die Milch. Danach schmecken Sie das Getränk mit dem Honig ab. Kann zusätzlich mit Muskat und / oder Kardamom nachgewürzt werden.
Anschliessend den Inhalt durch ein Sieb in einen grossen Becher sieben, damit die Ingwerscheiben im Topf bleibt.